Mittwoch, 12. September 2012

huhu, wieder zurück

So, eine laaange Sommerpause inklusive Urlaub und gesundheitlichen Dramen überstanden.

Schon wieder einige Jobs absolviert, nur irgendwie vergessen das Blog weiterzumachen.

Deshalb jetzt ein kleiner (-wie immer unvollständiger- Nachtrag)

Erinnern kann ich mich noch an folgende Jobs:

Domicil: Cyminology: sehr gute Jazz Band mit iranischer Sängerin

Depot: das schönste Wohnzimmer Dortmunds in der Depot-lounge mit Musik: den Kapellskys

Bei Tag
Showtime
Dann gab es noch Kino im Stadion:

"Deutschland von oben" bei "Kino im Stadion" bei Nacht


....und das Mikrofestival mit u.a. der tollen Band "Hot Water" aus Südafrika

Hot water - full power

Monitorplatz mit improvisiertem Sonnendach







1 Kommentar:

Zeichen aus dem Paradies hat gesagt…

Ich wusste ja gar nicht, dass das Depot auch so wohnzimmermäßig gemütlich aussehen kann. Wie schön!